TONOS – Der mobile Stereo Speaker von Speedlink bei uns im Test

0
1826

Wenn man unterwegs ist oder mit seinen Freunden an den See geht, möchte man nicht auf seine Musik verzichten. Viele nutzen dafür ihre Handys, doch die kommen gerade im Freien schnell an ihre Grenzen. Meist klingen Handys blechern oder sind schnell leer, was den Musikgenuss deutlich schmälert. Aus diesem Grund gibt es seit geraumer Zeit mobile Lautsprecher die via Bluetooth oder AUX-Kabel an Handy oder MP3 Player angeschlossen werden können.

Wir haben uns den mobilen Premium Stereo SpeakerTonos von Speedlink geschnappt und ihn für euch auf Herz und Nieren getestet.

Tonos - Premium Stereo Speaker 3

 Verarbeitung

Der TONOS – Premium Stereo Speaker kommt in weiß. Die Kunststoffhülle macht auf den ersten und zweiten Blick einen stabilen, sowie robusten Eindruck.

Das Bedienelement (Sensor-Touch-Bedienung) an der Oberseite reagiert meist sofort und zuverlässig. Lediglich bei zu feuchten oder zu verdreckten Fingern reagiert der Sensor nicht richtig.

Tonos - Premium Stereo Speaker 2

Features

Der TONOS – Premium Stereo Speaker kann sowohl via Bluetooth (auch mit NFC schnell Kopplung) oder via AUX-Kabel (wird mitgeliefert) angeschlossen werden. Die Reichweite beim Bluetooth beträgt satte 10 Meter was locker ausreicht, selbst wenn man das Handy bei einer runde Federball in der Hose lässt.

Außerdem kann mit Hilfe der auf der Oberseite befindlichen Sensor-Touch-Bedienung (vorheriges Lied, Play/Pause, nächstes Lied, Telefon, leiser und lauter) das Handy ferngesteuert werden und kann somit in der Tasche bleiben. Neben der Musiksteuerung kann der TONOS so auch als Freisprecheinrichtung genutzt werden.

Wenn das Handy dann doch mal zu viel Akku verliert, dient der TONOS als Powerbank und kann via USB Ladekabel das Handy wieder aufladen.

 

Tonos - Premium Stereo Speaker 4

Qualität

Durch die nicht ganz zu kompakte Bauweise ist genügend Platz um gute Stereo-Speaker unter zu bekommen. Das merkt man gerade in den mittleren und hohen Tonlagen. Auch bei maximaler Lautstärke scheppert und kratzt Nichts, was gerade bei vielen billigeren Modellen meist der Fall ist. Das kommt unter anderem auch von den Gummifüßen die den Lautsprecher vernünftig vom jeweiligen Untergrund isoliert.

Das Gehäuse an sich ist aus sehr robustem Kunststoff gefertigt und kann somit auch den einen oder anderen Sturz abfangen.